Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer. Erwerben Ausverkauft Nicht Verfügbar

Projekt


Menschen suchen oft ein Leben lang nach einem Ort, der ihre Sehnsucht stillt. Ses Talaioles ist ein solcher Ort, bestehend aus Licht und Weite, aus behäbiger Erdigkeit und uralter Geschichte. Scheinbare Gegensätze verbinden sich hier zu einem einzigartigen Ganzen.

Im Jahr 2000 von der holländisch-deutschen Unternehmerfamilie de Waal zufällig entdeckt, wurde diese schlafende Schönheit wach geküsst und enthüllte bald ihr gewaltiges Potential. ,,In meinen Adern fließt Bauernblut und ich erkannte sofort, dass dieses gesegnete Land zu Höherem berufen war als zum Anbau von Mandeln und Kichererbsen" erinnert sich Nicola de Waal. Angetrieben von der festen Überzeugung, dass auf dieser Insel Weine der Spitzenklasse entstehen könnten, weitaus interessantere als bisher, begann die Familie zu planen.

Der Pfälzer Winzer Bernd Philippi, bekannt für seine Vorliebe für authentische Weine, wurde als spiritus rector hinzugezogen. Er betraute seinen Schüler, einen hochtalentierten jungen Winzer mit der Aufgabe hier in seinem Sinne einen Vorzeige- Betrieb aufzubauen.

Mittlerweile stehen auf zehn Hektar zwölf verschiedene Rebsorten in engem Pflanzabstand. 
.